Kaffa und Mocha - hier beginnt die Kaffee-Karriere

Ein kurzer Abriss über die Kaffeegeschichte



1800: Das Jahrhundert der Kaffeehaus-Kultur


In ganz Europa wurde der Kaffee schnell durch die entstehende Kaffeehaus-Kultur verbreitet. Künstler, Literaten, Diplomaten, Staatsmänner und Philosophen lernten hier den Kaffee kennen. In Venedig, Oxford, London, Paris und Wien saßen sie bei einer dampfenden Tasse zusammen und diskutierten die Zeichen der Zeit. Kaffeehäuser wurden für viele Menschen zu wichtigen Treffpunkten.

Kaffeehaus um 1800

 
< zurück | weiter > nach oben